Interkulturelle Beratung - Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schreibwerkstatt interkulturell - Wissenschaftliches Schreiben an der deutschen Uni

Workshop zur Besprechung konkreter Schreibprojekte internationaler Studierender an der LMU

21.06.2018 um 18:00 Uhr

WANN: Donnerstag, 21.06.2018, 18:00 bis 21:00 Uhr

WO: Ludwigstr. 27, Raum G 212 (2. Stock)

TEILNEHMERZAHL: Max. 12

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG: Mitbringen eines eigenen Schreibprojekts (z.B. Gliederung, Exposé, Textauszug von max. 3 DIN A4-Seiten, Protokoll, Handout etc.) und konkrete Fragen, die ihr dazu habt (z.B. „Wie kann ich den Text besser strukturieren?“ „Wo und wie kann ich meine Argumentation verbessern?“ „Inwieweit erfüllt mein Text die formalen Anforderungen?“)

KOSTEN: Teilnahme ist kostenfrei

ANMELDUNG: Verbindliche Anmeldung bis 20.06.2018 an ikberatung@lmu.de

TRAINERIN: Stefanie Surd-Büchele

AUSSERDEM: Teilnahmezertifikat der Interkulturellen Beratungsstelle der LMU, Handout

WAS: Einen wissenschaftlichen Text zu schreiben ist nicht einfach! Erst recht nicht, wenn ihr ihn nicht in eurer Muttersprache, sondern auf Deutsch schreiben müsst.
Der Workshop möchte allen internationalen Studierenden wichtige Infos zum wissenschaftlichen Schreiben an deutschen Unis vermitteln, Arbeitstechniken vorstellen, mit euch ausprobieren und zeigen, wie Feedbackprozesse von Mitstudierenden euch beim Schreiben weiterbringen können.
Mit der Response-Methode lernt ihr ein Verfahren kennen, wie sich Studierende gegenseitig beim wissenschaftlichen Schreiben unterstützen können, indem sie ihre Texte lesen und kommentieren. Auf Basis dieser Technik arbeiten wir anschließend gemeinsam an euren mitgebrachten Schreibprojekten.

Wir besprechen eure mitgebrachten Texte!


Servicebereich

Social Media

Find us on Facebook